Depressionen und bipolare Störung

Sowohl die Lähmung und Isoliertheit durch Depressionen als auch das manische Angetriebensein sind quälende und zerstörerische Zustände. Oft kommen Minderwertigkeits- und Schuldgefühle sowie das Unvermögen der Mitmenschen, sich in diesen Zustand hineinzuversetzen, hinzu.

In der Regel sind bei Depressionen und bipolaren Störungen (manisch-depressiv) alte, nicht verarbeitete Emotionen zu finden, die oftmals sogar geerbt oder von anderen Menschen übernommen wurden. Insbesondere wenn wir unser Herz schützen und verschließen müssen aufgrund von schmerzhaften Erfahrungen, bildet sich eine Art energetische Mauer ums Herz, welche Depressionen verursachen kann. Der Schutz dieser Herzmauer war zu einem bestimmten Zeitpunkt einmal hilfreich, um etwas aushalten zu können. Dann aber stört sie unsere Gesundheit, alle Formen von Beziehungen, das Gefühl Freude und Verbundenheit spüren zu können und sogar einen guten finanziellen ‘Fluss’. Eine Therapie, die diesen Aspekt nicht mit berücksichtigt, kann unter Umständen deshalb nicht erfolgreich genug sein. Ich helfe Ihnen, die Ursachen aufzuspüren und aufzulösen. Zögern Sie nicht und holen Sie sich Hilfe!

Suchen Sie Hilfe? Telefon: 030 - 88 94 78 17 - .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Seitenanfang