Yager-Therapie

Die Yager-Therapie – benannt nach Dr. Edwin Yager – spürt Bewusstseins- und Persönlichkeitsanteile auf, die sich negativ auf Ihre Lebensentfaltung auswirken. Diese Anteile sind Konditionierungen, also erlerntes Verhalten. Sie äußern sich als Muster, Gewohnheiten, Glaubenssätze oder sonstige Blockaden. Diese stehen Ihnen bei der Entfaltung Ihres Potenzials und der Erfüllung Ihrer Bedürfnisse im Wege.

Die Yager-Therapie erkennt die Konditionierungen und löst sie zugleich auf. Die mentalen Fähigkeiten dazu sind in jedem Menschen vorhanden. In der Yager-Therapie lernen Sie diese Fähigkeiten zu erkennen und zu nutzen.

Auch geeignet zur unterstützenden Begleitung bei körperlichen Erkrankungen, Schmerzen, Süchten uvm.

Mit dieser Methode ist möglich, Ursachen zu lösen, die Ihnen nicht bewusst sind, oder über die Sie nicht sprechen möchten.

Ich bin ich eine der ersten in Deutschland zertifizierten Therapeutinnen für die Yager-Therapie. Die Yager-Therapie ist übrigens auch telefonisch möglich.

Datum: 2.04.2015

Qualitaets-Guetesiegel