Psyche oder Viruserkrankung?

Das Bornavirus nistet sich im Gehirn und Zentralen Nervensystem ein und kann bipolare Störungen, Depressionen, Angst- und Panikattacken, Zwangsstörungen, das Chronische Müdigkeitssyndrom (CFS), aber auch (als Mitverursacher) ADHS, MS, Borderline und viele weitere Beschwerden verursachen.

Nähere Informationen bekommt man auf der Seite des Bundesverbandes für Zeckenkrankheiten: http://www.bornavirusinfektion.de/

Datum: 24.11.2016

Qualitaets-Guetesiegel